Ausflugsziele


Datenschutzerklärung und Impressum

 

Gruselig geht es zu im Freihafen Hamburgs.

"Du da, nicht weggucken-genau DU! Du,gehst vor und wirst jede Tür als Erster deiner Gruppe öffnen...." Warum gerade ich????

Wie heißt es so schön: mit gehangen, mit gefangen.... Ja,so ist es im Hamburger Dungeon.

Der Besucher wird in die dunkle Vergangenheit Hamburgs miteinbezogen. Die Ausstellung zeigt die Geschichte des berühmt-berüchtigten Piraten Störtebeker, das Übel der Pest, die Grausamkeit der Folterinstrumente und den Hamburger Brand.

Interaktiv, mit vielen Effekten und guten Schauspielern wurde uns ein Vormittag voller Nervenkitzel geboten.

Viel mehr möchte ich auch nicht verraten-laßt die Angsthasen & kleine Kinder zu Hause und besucht das Hamburger Dungeon!

Und vergeßt nicht bevor Ihr geht bei den Toilettenräumen vorbeizuschaun.....

Die Daten

Öffnungszeiten: täglich 11.00-19.00
spätester Einlaß: 18.00
Speicherstadt, Kehrwieder 2-3, Block D
Cold-Line: 36005-500
Preise: 10-14.50€

www.hamburgdungeon.com

Fazit:

Gruselig und spannend, wunderbare historische Unterhaltung.

Bewertung:

Auf jeden Fall einplanen.