Ski

 

Datenschutzerklärung und Impressum

Snow Dome Bispingen

… und es scheint und schneit 365 Tage lang!

Ein Traum für jeden Skifahrer und Snowborder und seit Oktober 2006
Wirklichkeit Direkt an der A7 nur wenige Kilometer von Hamburg entfernt.
Hält die Skihalle allen Erwartungen stand? Schneequalität, Pistenzustand und ApresGaudi?
Hamburg unterwegs will es wissen!

Unser Bericht über das Skigebiet an der Autobahn A7. Snow Dome Bispingen

Skigebiet Arlberg

umfasst die Orte St. Anton, St. Christoph, Stuben, Zürs, Lech und Klösterle. Die Orte sind entweder durch Liftanlagen oder Buslinien miteinander verbunden. Insgesamt stehen den Schnee- und Skihungrigen 260 km präparierte Pisten und 180 km Tiefschneeabfahrten zur Verfü-gung. Der Skipass gehört daher nicht zu den günstigsten, aber der Preis ist für die Vielfalt der Pisten und deren Zustand durchaus gerechtfertigt.

St. Anton, St. Christoph und Stuben
Lech und Zürs
Sonnekopf in Klösterle

Unser Ski Bereich

Laut Statistiken gibt es in Hamburg die meisten Skifahrer Deutschlands. Kaum zu glauben, aber schlendert man im Herbst durch die Hamburger Innenstadt haben die großen Sportgeschäfte bereits die Winterauslage in den Schaufenstern. Die ersten Flachland-Tiroler sind dann schon auf der Suche nach den neusten Skimodellen oder einem Schnäppchen aus der Vorsaison. Die Vorfreude auf den kommenden Skiurlaub lässt sich kaum verbergen. Aus diesem Grund möchten wir Euch auch ein paar Skigebiete in den Alpen vorstellen.

Aspen und Vail, Colorado, USA

Worte bei denen ambitionierter Skifahrer ins Träumen geraten. Ich schwärme, denn ich war da.

Nach dem „Urlaub meines Lebens - Kanada, ein Wintermärchen“, lockten die Rocky Mountains erneut. Wir eröffneten wortwörtlich die Saison in Aspen. In der zweiten Woche erkundeten wir Breckenridge, Beaver Creek, Vail, Keystone und nicht zu vergessen A-Basin.

Aspen und Vail, Colorado, USA